Die Mannschaft der FO4B (späterer 3. Platz)