Gute Stimmung unter den Fans der FA8A