Berufswegeplanung

Berater der gjb unterstützen BzB-Schüler

Die Berufswegeplanung ist ein Beratungsangebot zur Entwicklung von individuellen Strategien für den Prozess der Integration in die Arbeits- und Berufswelt.

Die Berufswegeplanung begleitet Schülerinnen und Schüler in folgenden Bereichen:
  • bei Fragen der Berufsfindung und beruflichen Orientierung,
  • bei der Wahl eines passenden Praktikumsplatzes,
  • beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen,
  • Bei Betriebskontakten und Vorstellungsgesprächen,
  • beim Abschluss eines Ausbildungsvertrages,
  • bei der Wahl einer angemessenen weiterbildenden Schule,
  • bei der Suche nach Alternativlösungen, wenn kein Ausbildungsplatz gefunden wurde,
  • beim Kontakt mit der Arbeitsagentur
Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Schule nehmen unmittelbar Kontakt mit dem Berater Frau Schön auf.

Die Berater

Frau Lena Schön ist zuständig für die Berufswegeplanung und -begleitung.

Raum B122, EG der Werner-von-Siemens-Schule

Sprechzeiten:
Montag – Donnerstag: 8:00 - 13:30

069 212 40 122

lena.schoen@gjb-frankfurt.de


Die Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V. (gjb)
wurde im Dezember 1997 als stadtnaher Verein gegründet, um Jugendliche in Qualifikation, Ausbildung und Beschäftigung zu vermitteln.
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserem Internetauftritt www.gjb-frankfurt.de