visionale 2014

FOS auf dem größten Festival für junge hessische Filmemacher vertreten

Originalbild
v.l.: Maik Hübner, Louis Lück, Tobias Herbrich, Niklas Einsle, Fabian Swientek, Dominik Ludwig, Sabine Hoffmann
Unsere Fachoberschulklasse FO3D wurde durch Niklas Einsle, Tobias Herbrich, Maik Hübner, Dominik Ludwig, Louis Lück und Fabian Swientek auf der visionale 2014 mit ihrem Film „WEM GEHÖRT DAS GALLUS“ vertreten:

Das Gallus ist ein Stadtteil im Wandel. Bis zu 15.000 neue Nachbarn bekommen die Bewohner im ehemaligen Arbeiterstadtteil. Der Kurzfilm erzählt - ohne Worte - zwei Geschichten: Während ein junger Mann auf der Karriereleiter hochklettert, verliert sein Nachbar alles.



Das Festival fand am 21. - 23. November 2014 im Gallus Theater, Kleyerstr. 15 in Frankfurt statt.

Die Produktion entstand in einer Projektwoche vom 10.2. bis zum 14.2.14 in Zusammenarbeit mit dem Gallus Zentrum für Jugendkultur und Neue Medien unter der Leitung von Sabine Hoffmann.

Weitere Einzelheiten zu diesem gemeinsamen Projekt finden Sie hier.